loading-logo

Dinkel-Focaccia mit Wintergemüse

Einkaufsliste:

Ein Rezept für 4 Personen

Teig
  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Packung Trockengerm
  • 450ml Wasser
  • 25ml Olivenöl
  • 1 Tl Zucker
Belag
  • 3  kleine Zwiebel
  • 1   kleiner Brokkoli
  • 80g Cocktailtomaten
Marinade

Einkaufsliste:

So schmeckts am besten!

Focaccia:
Dinkelvollkornmehl, Dinkelmehl, Trockengerm und Wasser zu einem Teig vermengen. Nach kurzer Zeit Olivenöl, Zucker und Salz dazugeben. Den fertigen Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und 1 Stunde aufgehen lassen. Rote Zwiebel und Brokkoli grob hacken und Cocktailtomaten halbieren. Den Teig auf eine Fläche mit Mehl durchkneten und mit einem Nudelholz zu einem 2-3cm dicken Fladen ausrollen. An mehreren Stellen mit dem Finger leicht eindrücken um danach die typischen Wölbungen zu bekommen. Mit etwas Olivenöl und Meersalz beträufeln und danach mit Brokkoli, Zwiebel und Cocktailtomaten belegen. Bei 180° für 20 bis 25 Minuten in den Ofen.
Pesto:
Petersilie, Knoblauchzehen, Kürbiskerne, Parmesan und Olivenöl in einer Schüssel vermengen und zu einem Pesto mixen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Das Dinkel-Focaccia aus dem Ofen nehmen und mit dem Pesto und WOJNAR’S Gourmet Eiaufstrich servieren.