0%

Indische Hühnerstücke in Kräuter-Knoblauchaufstrich

Einkaufsliste:

Ein Rezept für 4 Personen

  • 4 Stk. Hühnerbrüste
  • 1 BIO Zitrone 
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Pkg. WOJNAR’S Kräuter-Knoblauchaufstrich 
  • 1 TL Currypulver
  • Salz
  • 120g griechisches Joghurt
  • 1 Limette
  • Salz
  • 100g Basmatireis
  • ½ Bund frischen Koriander
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

So schmeckts am besten!

Hühnerbrüste mehrmals auf einer Seite schräg einschneiden. Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben, dann die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Den Knoblauch und den Ingwer schälen, fein hacken und mit Kreuzkümmel, Curry, Zitronensaft, Zitronenschale vermischen. Alles gemeinsam mit den Hühnerbrüsten vermischen und 2 Stunden lang kalt stellen. Backrohr auf 180 °C (Ober und Unterhitze) vorheizen. Für die Limettensauce, die Limette heiß waschen, die Schale fein abreiben, die Limette halbieren, den Saft auspressen und beides mit dem Joghurt und Salz verrühren. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, die marinierten Hühnerbrüste salzen, darin einlegen und auf beiden Seiten leicht anbraten. Im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene (Ober und Unterhitze ) bei 180 °C ca. 12 Minuten fertig garen. Basmariteis laut Verpackung zubereiten. Hühnerbrüste in Scheiben schneiden, mit dem Basmatireis, der Limettensauce, dem Koriander und dem WOJNAR’S Kräuter-Knoblauchaufstrich servieren.